· 

Volkskrankheiten - und die Chancen für dein Comeback

Als ob die Diagnose nicht schon hart genug wäre. Was jetzt kommt, schmeisst alle Betroffenen mit voller Wucht aus der Bahn, wirft alle Pläne über den Haufen und hinterlässt körperliche und seelische Schmerzen.

Burn-out, Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt. Die Volkskrankheiten unserer Zivilisation füllen Statistiken und Kliniken.

Ehemals selbstbestimmte Menschen finden sich urplötzlich im Klinikalltag wieder. Ärzte, Physiotherapeuten und Krankenschwestern und Pfleger entscheiden über uns und das, was wir können und dürfen. Einverständnis- und Schweigepflichterklärungen werden abgenommen, Reha oder AHB Maßnahmen, Krankengymnastik und Therapien verordnet und plötzlich darf man sich, statt mit Arbeit oder Familie, mit Rentenversicherungsanträgen, mit der Zeitplanung der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben... und vor allem, mit sich selbst, und den gutgemeinten Ratschlägen anderer beschäftigen.

Du musst was an deinem Leben ändern, sonst haut es dich wieder um. Der ganze Stress, die viele Arbeit, deine Blutzuckerwerte und die mangelnde Bewegung (oder das zu viel an Sport) Das willst du doch nicht, oder?

Doch, genau das wünschen sich die meisten, wenn sie mit sich alleine im Klinikbett liegen. Ich will mein altes Leben zurück, verdammt!

Das gute an Schlaganfall und co ist: Sie müssen NICHTS ändern. Das hat bereits die Erkrankung für Sie erledigt, denn wenn es Sie so erwischt hat, gehen Sie nicht einfach am gleichen Tag nach Hause und am Tags darauf wieder auf die Arbeit.

Richtiger ist die Frage: Was wollen Sie ändern?

a) nix. ich mache genauso weiter - ich kann jetzt nichts ändern. Hab genügend zu tun..

b) nicht gleich alles. Mal sehen, was geht, wie schnell ich wieder fit bin.

c) einiges. Aber womit ich anfange ist unklar. Jetzt erstmal Reha, dann Wiedereingliederung und dann vielleicht weniger Stress.

d) am liebsten Alles.

 

Und, wie schaffe ich das ? Ich habe es doch gerade schwer genug mit dem ganzen Zeugs - und jetzt darf ich auch noch meine Einstellung ändern und mich fragen, was ich mir wünsche?

Wenn Sie an dieser Stelle stehen und sich diese Fragen stellen, kann es sehr hilfreich sein, einen Coach an Ihrer Seite zu haben, der all das am eigenen Leib erlebt und durchgemacht hat.

Jetzt werden Sie erstmal wieder einigermaßen gesund und dann lassen Sie uns an Ihrem comeback arbeiten.

Melden Sie sich bei mir, und dann heisst es: www.dein-comeback-jetzt.de